Geschichte und Philosophie

Die Ortho-Bionomy® hatte ihren Ursprung in den sanften Positionierungstechniken des US-amerikanischen Osteopathen Dr. Lawrence Jones. Sie wurde von dem anglo-kanadischen Osteopathen Dr. Arthur L. Pauls (1929-1997) über mehrere Jahrzehnte entwickelt. Nachdem Pauls die Ortho-Bionomy® durch Lehren zunächst in den USA und in Kanada verbreitete, gibt es seit 1984 auch Ausbildungsmöglichkeiten in Europa. Die OBEAT (Ortho-Bionomy® European Association of Teachers) hat für ganz Europa gültige Ausbildungsrichtlinien erstellt. Die Methode Ortho-Bionomy® ist gesetzlich geschützt und darf nur von ausgebildeten und geprüften Behandlern angewendet werden.

Der Sanddollar

Der Sanddollar, ein Urahn des Seeigels, ist das Symbol der Ortho-Bionomy®. Er versinnbildlichte für Arthur Pauls sowohl die Individualität jedes Einzelnen, eingebunden in den Rahmen der naturbedingten Ordnung, als auch die Fähigkeit zur Entfaltung / Entwicklung des ursprünglichen Entwurfs, der ursprünglichen Anlagen des Menschen. Das Ziel der Methode ist die umfassende Entfaltung des Individuums im Rahmen seiner ihm gegebenen physischen, sozialen und mentalen Möglichkeiten. Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie mich an!

Sanddollars